Dienstag, 7. Juni 2016

Ein intressanter Teil 1 einer Trilogie die ich auf der Leipziger Buchmesse bewundern konnte

Die zwei Bruderschaften
Band 1 - Dunkellicht
2014
Martin Ulmer
Papierverzierer Verlag



Hier war ich sehr gespannt denn das Cover ist klasse gemacht und es gibt etwas intressantes zu entdecken, bevor man das Buch aufschlägt. Aber was das ist, dass müsst ihr schon selbst raus finden indem ihr das Buch in der Buchhandlung eures Vertrauens anfragt.
Ich hatte das Glück Band 1 im Rahmen einer Blogtour lesen zu dürfen und war von der ersten Seite an gefesselt denn es ist spannend und intressant geschrieben. Man bekommt zwar gleich zu Beginn einen ganzen Schwung an verschiedensten Informationen, die aber nach und nach miteinander verwoben werden und somit einen Sinn ergeben. Wer gerne gut geschriebene Fantasy liest, und nicht vor ein paar etwas heftigeren Szenen zurück schreckt sollte es wenigstens mal anlesen.

Mein Fazit:
Ein rundum gelungener Band 1 einer Trilogie bei der ich schon auf den nächsten Band gespannt bin. Ich gebe dem Buch volle 5 Drachen da es mich überzeugt hat.



1 Kommentar:

  1. Dankeschön für die richtig tolle Rezension.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen