Donnerstag, 8. September 2016

Ein guter Auftakt einer Reihe die mich nun auch gefesselt hat

Die Phoenix Reihe
Bd 1 - Tochter der Asche
Ann-Kathrin Karschnick







Bei dieser Reihe hat mir bisher das Cover gut gefallen.
So habe ich mich zur Blogtour gemeldet und hatte Glück denn ich wurde genommen und bekam ein Ebook Leseexemplar zur Verfügung gestellt. Natürlich war ich auch froh, das ich die Autorin auf der Leipziger Buchmesse persönlich kennen lernen durfte. Denn ich habe fest gestellt das sie sehr sympathisch und natürlich ist.

Das Cover des Buches ist gut gestaltet und hat mir Lust gemacht das Buch mal zu lesen.
Nachdem ich mit dem Ebook angefangen hatte, konnte ich es kaum mehr aus der Hand legen denn es war spannend, intressant und actionreich geschrieben.
Das Buch ist zwar der erste Teil einer Reihe, aber trotzdem oder gerade deswegen sind die darin vorkommenden Wendungen intressant gestaltet und bieten eben auch Spannung und Action. Manche dieser Wendungen habe ich so nicht erwartet und wurde dadurch mehrmals positiv überrascht. Denn gerade so gewann das Ebook meiner Meinung nach an Höhen und Tiefen und ist ein gut geschriebener Fantasy Roman.
Nachdem ich das komplette Ebook gelesen habe, möchte ich wissen wie es weiter geht.
Man sollte wenn man mit dem Lesen begonnen hat, unbedingt weiter lesen.

Mein Fazit:
Ich gebe diesem Band voll 5 Drachen da es mich einfach überzeugen konnte in fast jeder Hinsicht. Und ich werde mir auch irgendwann den nächsten Band als Ebook zulegen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen